• Home
  • Blog
  • Backe, backe Kuchen … äh nein Bretzeln!
Autor: Kita Grashüpfer | 17.11.2019
Backe, backe Kuchen … äh nein Bretzeln!
Bäckereibesuch

In dieser Woche durften einige Kinder zusammen mit Tanja und Teresia die Bäckerei Visel besuchen und einmal hinter die Kulissen von einem der größten und ältesten Bäckereibetriebe der Region schauen.
Die Kinder erlebten den Handwerksberuf des Bäckers und genossen die Besichtigung des Betriebs und der Backstube.
Die Kinder machten sich früh auf den Weg. In der Bäckerei in Blankenloch wurden sie bereits vom Bäckermeister Reiner erwartet. Er begrüßte die Kinder und erklärte kindgerecht den Arbeitsablauf einer Bäckerei. Nachdem alle mit Kopfbedeckungen ausgestattet waren, ging es auf zur Besichtigung. Vorbei an der großen Backstraße durften sie auch einen riesigen Backofen und die Kühltruhe von innen betrachten.
Die Kinderaugen wurden immer größer als es nach hinten in die Backstube ging.
Große Maschinen, viel Platz und mehrere Öfen brauchen die Bäcker und Konditoren für eine gute Arbeit. Nach genauerem betrachten der Rührmaschienen und den „starken“ und „schwachen“ Backofen durften die Kinder selbst zum Bäcker werden. Rainer nahm sich viel Zeit für die Kindergartenkinder und deren Fragen.

Er erklärte kindgerecht wie aus Korn erst Mehl und dann Brot, Brezeln, usw. gemacht werden. Anschließen konnten die Kinder selbst ihre Bäckerfertigkeiten unter Beweis stellen und versuchten Brezeln zu zaubern. Während diese im Backofen waren durften die Kinder noch Zimtsterne naschen.
Ausdauernd, begeistert und motiviert waren sie dabei. Am Ende hatte jeder sein persönliches Erfolgserlebnis. Nachdem alles fertig gebacken war durften wir die Sachen mit in den Kindergarten nehmen und dort verspeisen.
Einige Kinder waren sogar so begeistert, dass sie davon träumen selbst einmal Bäcker zu werden.

Wir danken der Bäckerei Visel für diesen tollen Tag und vor allem auch Reiner der sich soviel Zeit für uns genommen hat.