• Home
  • Blog
  • Karlsruher Wochen gegen Rassismus: Pro-Liberis ist dabei!
Autor: Pro-Liberis | 20.2.2017
Karlsruher Wochen gegen Rassismus: Pro-Liberis ist dabei!

Diesen März finden zum fünften Mal die Karlsruher Wochen gegen Rassismus statt. Von dem Kulturbüro der Stadt Karlsruhe über diverse Migrantenvereine aus Stadt und Landkreis bis hin zu den Kirchen: Wieder formiert sich ein breites Bündnis gegen Rassismus, diesmal zum ersten Mal mit dabei: Pro-Liberis!

Am 23.03.2017 um 19 Uhr wird in unserem Hort an der Südendschule (Südendstraße 35, 76137 Karlsruhe) Frau Dr. Nkechi Madubuko einen Vortrag zu ihrem Buch „Empowerment als Erziehungsaufgabe“ halten.

Empowerment ist ein Begriff der Rassismusforschung und impliziert im pädagogischen Kontext Folgendes: Kinder mit Migrationshintergrund sollen durch das Konzept des Empowerments aktiv darin bestärkt werden, ihre kulturelle, religiöse und ethnische Herkunft als einen positiven Teil ihrer Identität anzunehmen und zu leben.

Ein Vortrag also, der allen Interessierten empfohlen werden kann. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Anmeldungen sind über veranstaltungen@pro-liberis.org möglich.

Logo Pro-Liberis

Geschäftsstelle Knielingen
G.-Braun-Straße 14
76187 Karlsruhe
Telefon: 0721 – 90 98 11 80
info@pro-liberis.org