• Home
  • Blog
  • Die Stadtvilla-Kinder in der Glasmalerei
Autor: Kita Stadtvilla | 28.10.2019
Die Stadtvilla-Kinder in der Glasmalerei

Am 21.10.19 war es endlich soweit! Unser Ausflug mit den Vorschulkindern in die Glasmalerei Großkopf konnte beginnen.

Mit 10 Kindern liefen wir in die Stephanienstraße, in der uns der urige Glasmaler Hans Großkopf mit grauem Vollbart und Pfeife bereits vor der Tür erwartete.

Im Inneren des Hauses angekommen, empfing uns direkt der Geruch nach Werkstatt und irgendwie Kunst. Alles schien hier aus Glas zu sein. Ob bemalt, verbleit, geschliffen, gestrahlt, gefust oder bedruckt, ob groß oder klein, bunt oder einfarbig, alt oder neu, auf Flachglas oder Hohlglas, mit abstrakten Motiven oder gegenständlichen, von allem war etwas dabei.

Hans führte uns durch die Ausstellungsräume, in denen wir eine Lampe, die wie ein fliegender Zeppelin aussah, bewunderten, Glasbilder mit Motiven von Tieren, Rittern, Wappen, Instrumenten uvm.

Nach einem kurzen Abstecher in die Malerei, in der ein Ofen steht, der die Glasfarbe mit ca. 600 Grad Celsius einbrennt und ein Glastisch, unter dessen Platte Leuchtröhren angebracht sind, sodass man darauf Glas bemalen kann, gelangten wir endlich in die Werkstatt.

An zwei Tischen verteilten wir uns, um uns an die Arbeit zu machen. Teilweise mit Arbeitshandschuhen und Arbeitshosen ausgestattet, legten wir die bunten Glasstücke auf ein großes Blatt Papier, sodass wir es im nächsten Schritt ebenso auf die vorbereiteten Platten würden übertragen können. Eines der Mosaike sollte später die Stadtvilla darstellen, das andere Motiv war frei wählbar, sodass schnell ein kunterbuntes Durcheinander entstand. Noch fehlende Glasstücke wurden schnell zurecht geschnitten und nachdem der Kleber aufgetragen war, konnte das finale Bild der Mosaiksteinchen übertragen werden.

Wenn unsere Werke fertig getrocknet sind, bekommen sie noch den letzten Schliff durch weiße Fugenmasse und werden fortan im Garten der Stadtvilla zu bewundern sein.

 

Logo Kita Stadtvilla

Kita Stadtvilla

Kriegsstraße 152
76133 Karlsruhe
Telefon: 0721 20483408
Handy: 0176 84920117
stadtvilla@pro-liberis.org

Öffnungszeiten
GT: Mo. – Fr.: 07:00 – 17:00 Uhr