Autor: Pro-Liberis | 26.3.2020
Apfelkuchen
Rezept für einfachen Apfelkuchen

Super einfacher und schneller Apfelkuchen bei dem schon die Kleinsten mithelfen können.

Rezept für ein Backblech

Zutaten:
• 1 Becher Sahne
• 1 Becher Zucker (evtl. Etwas weniger)
• 3 Eier
• 2 Becher Mehl
• Milch (nach Gefühl)
• 1 Päckchen Backpulver
• 2 Äpfel (in Stücke geschnitten)

Zubereitung:
Sahne, Zucker und die Eier in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät schaumig rühren.
Danach das Mehl, einen kleinen Schuss Milch und das Päckchen Backpulver dazu geben und wieder mit dem Handrührgerät verrühren.
Danach den Teig auf dem Backblech verteilen
Nachdem der Teig auf dem Backblech ist, werden die Äpfel in Scheiben oder in Würfel geschnitten. Die geschnittenen Äpfel auf dem Teig verteilen.
Das Backblech bei 180 Grad (Umluft) für ca. 20min im Backofen backen.
Danach kann der Apfelkuchen mit Zimt und Zucker “verzieren” werden.

Wir benutzen Cookies um Ihren Besuch auf unserer Webseite bestmöglich zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen