Autor: Kita Amalienschlössle | 14.6.2016
Gummibärchen-Experiment
Kindergarten Karlsruhe erforscht Gummibärchen

Was passiert, wenn man Gummibärchen über Nacht in eine Schüssel Wasser legt? Wächst dann vielleicht eine Pflanze? Die Schlossgeister haben es ausprobiert.

Wir legten ein grünes, ein gelbes und ein rotes Gummibärchen in eine Schale Wasser und überlegten, was passieren könnte. Vielleicht schmilzt es oder die Farbe verändert sich oder es wächst etwas daraus? Die Kinder hatten einige Ideen. Doch dann hieß es WARTEN!

Am nächsten Tag schauten wir alle gespannt in die Schüssel. Und was ist passiert? „Es ist groß geworden.“ „Es sieht ja aus wie Wackelpudding.“ „Es ist ganz plubbig.“ „Die Farbe hat ist ganz schwach.“ Dies waren nur einige Antworten der Kinder.

Aber warum ist das passiert? Auch hierfür hatten die Kinder schnell eine Lösung. „Weil da Wasser dran war.“ „Das Wasser ist ins Gummibärchen.“ Da lagen die Schlossgeister gar nicht schlecht. Das Experimentieren hat uns eine Menge Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf weitere Experimente.

 

Habt ihr auch Lust, einmal dieses Experiment zu probieren, hier ist die Anleitung und Auflösung. Viel Spaß!

Anleitung Gummibärchen-Experiment

 

Kita Amalienschlössle
Amalienbadstr. 39
76227 Karlsruhe-Durlach
Telefon: 0721 – 56 87 09 71
amalienschloessle@pro-liberis.org

Öffnungszeiten
Mo. – Fr.: 7:30 – 17:30 Uhr

Ansprechpartner/in
Melinda Betz

Wir benutzen Cookies um Ihren Besuch auf unserer Webseite bestmöglich zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen