Autor: Pro-Liberis | 20.3.2020
Käseplätzchen
Rezept Käseplätzchen

Hier ein Rezept für selbst gebackene Käseplätzchen

Benötigte Zutaten:

Für den Teig:

  • 150g Weizenvollkornmehl
  • 100g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 180g geriebener Käse (verschiedene Sorten)
  • 200g kalte Butter
  • 1 Ei
  • Pfeffer, Muskat, Paprika edelsüß

Zutaten zum Bestreichen:

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Sahne
  • Gehackte Nüsse, Pistazien, Kümmel, Mohn, Sesam

 

Zubereitung:

  • Mehl, geriebener Käse, Butterflöckchen, Ei und Gewürze zu einem Mürbteig verkneten
  • Den Teig eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen
  • Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa ½ cm dick auswellen
  • Beliebige Plätzchen ausstechen
  • Die Plätzchen mit Nüssen, Pistazien, Kümmel, Mohn, Sesam etc. verzieren
  • Im Vorgeheizten Backofen auf der oberen Schiene bei 200 Grad ca. 10 Minuten goldgelb backen

Wir benutzen Cookies um Ihren Besuch auf unserer Webseite bestmöglich zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen