Autor: Pro-Liberis | 23.9.2016
Bärchenhefezopf
Bärchenhefezopf Rezept der Kita Karlsruhe

Zutaten:

  • 300g Milch
  • 100g Zucker
  • 1Pck. Vanillinzucker
  • 80g Butter
  • 20g Öl
  • 2 Eier
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 600g Mehl

Zubereitung:

Die Milch mit Zucker, Vanillezucker, Butter, Öl und einem Ei vermischen und leicht erwärmen. Die Hefe darin auflösen, das Mehl dazu geben und einen Hefeteig kneten, bei Bedarf noch etwas Mehl dazu geben, bis der Teig nicht mehr klebrig ist.

Mehrere Kugeln aus dem Teig formen und zusammensetzten. Wer doch lieber die klassische Zopfvariante nehmen möchte, den Teig in 3 gleiche Teile teilen und einen Zopf flechten. Das geht am besten, wenn man aus der Mitte zu den beiden Enden flicht, der Zopf wird dann schön gleichmäßig.

Bei 50 Grad Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten gehen lassen.

Das zweite Ei verquirlen, den Zopf damit einpinseln. Bei 190 Grad Ober-/Unterhitze 22-25 Minuten backen

 

Wir benutzen Cookies um Ihren Besuch auf unserer Webseite bestmöglich zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen