Kita Kraichgaumäuse
imgs
imgs
Theresa Schwalbe-Horn – Leitung
Kontakt

Kraichgaustr. 15
76669 Bad Schönborn
Telefon: 07253 – 93 24 30-1
kraichgaumaeuse@pro-liberis.org

Öffnungszeiten

Mo. – Fr.: 7:00 – 17:00 Uhr

Schließtage und Feste 2019/2020 Kita Kraichgaumäuse (PDF)

Schließtage und Feste 2020/2021 der Kita Kraichgaumäuse (PDF)

Über unsere Kita
  • Kinder- und Familienzentrum
  • Vollverpflegung (bis zu vier Mahlzeiten, Getränke, Windeln, Feuchttücher, Creme etc.)
  • Individuelle und nach dem Kind orientierte Eingewöhnung nach Infans (Berliner Modell)
  • Teilnahme am Schulfruchtprogramm (Obst und Gemüse in Demeter- und Bio-Qualität)
  • Einmal wöchentliches Backen mit Kindern.
  • Täglich frisch gebackenes Brot
  • Wöchentlich stattfindende Ausflugstage in die nahe und weitere Umgebung
  • Täglich an der frischen Luft
  • Schließtage lediglich über Weihnachten bis Heilige Drei Könige und an 3 – 5 Brücken- und Fortbildungstagen
Betreuungskonzept
  • Anzahl der Gruppen: 2 Krippengruppen
  • Anzahl der Kinder: 24 Kinder
  • Alter der Kinder: 3 Monate – 3 Jahre

Unsere Konzeption: Konzept Kraichgaumäuse (PDF)

Details zu unseren Öffnungszeiten

VÖ:          8:00 – 14:00 Uhr
GT:           7:00 – 17:00 Uhr
GT light: 7:30 – 15:30 Uhr

Es besteht für VÖ-Kinder die Möglichkeit, flexibel einen ganzen Tag hinzuzubuchen (separate Abrechnung).

Impressionen
Pädagogische Arbeit
  • Förderung sozialer Kompetenzen
  • Unterstützung der Kinder im Erleben von Gemeinschaft
  • Situationsorientierter Ansatz
  • Arbeiten mit dem Orientierungsplan
  • Individuelles Eingewöhnungskonzept
  • Regelmäßige Entwicklungsgespräche auf Grundlage vielfältiger Beobachtungsinstrumente
  • Elternarbeit (Elternbeirat, Elternabende, Elternnachmittage, gemeinsame Feste …)
  • Portfolio als wertvolle Dokumentations- und Reflektionshilfe
  • Offene Arbeit in Funktionsräumen und Bildungsbereichen
  • Umwelt- und Naturbildung
  • Kooperation mit pädagogischen Fachschulen
  • Fort- und Weiterbildung des pädagogischen Fachpersonals
Ziel unserer Arbeit
  • Dass die Kinder sich wohlfühlen und den sicheren, geborgenen Rahmen bekommen, der ihr Lebensalter erfordert
  • Dass die Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben können
  • Dass die Sprachentwicklung hier in voller Vielfalt ausgelebt werden kann
  • Dass Kinder darin unterstützt werden, mit Kreativität eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen
  • Dass der Ausdruck von Gefühlen wie Wut, Weinen und Lachen unterstützt und gefördert wird
  • Dass es uns ein wichtiges Anliegen ist, die Gemeinschaft in kleinen Gruppen sowie in der Großgruppe, im Alltag, bei Festen mit und ohne Eltern zu fördern

Wir benutzen Cookies um Ihren Besuch auf unserer Webseite bestmöglich zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen