Kita Burgpiraten
imgs
imgs
Cristina David - Leitung
Kontakt

Haid-und-Neu-Straße 32
76131 Karlsruhe Oststadt

Telefon: 0721 – 909 988 20
burgpiraten@pro-liberis.org

Öffnungszeiten
  • GT:               07:00-17:00 Uhr
  • GT light:    07:30-15:30 Uhr
  • VÖ:               08:00-14:30 Uhr
    (für unsere jüngsten Kinder der Goldstückegruppe)

 

Ihre Kitabeauftragte

Melissa-Celine Schottmüller
Telefon: 0721 – 90 98 11 62
melissa.schottmueller@pro-liberis.org

(nicht zuständig für die Vergabe von Betreuungsplätzen)

Betreuungskonzept
  • Anzahl der Gruppen: 6 ( 2 Krippen-, 2 altersgemischte-, und 2 kindergartengruppen)
  • Anzahl der Kinder: 100
  • Alter der Kinder: ab 8 Monaten bis zum Schuleintritt

Nehmen Sie sich doch etwas Zeit und schauen Sie sich unsere Konzeption etwas genauer an:
Konzeption der Kita Burgpiraten

Faecbook Icon

Besonderheiten unserer Kita
  • Kinder- und Familienzentrum
  • Altershomogene Gruppen mit dementsprechend der Altersgruppe eingerichteten Räumen
  • Bilinguale Kita mit Native Speaker (Muttersprachler)
  • teiloffenes Konzept, d. h. es gibt nicht nur gruppenorientierte sondern auch gruppenübergreifende Aktivitäten und Zeiten, zu denen die Kinder sich im Gebäude frei bewegen können und nicht in ihrer Gruppe bleiben müssen
  • Zertifizierte Beki Kita mit dem Schwerpunkt gesunde Ernährung
  • Schwerpunkt: Sprache, Kunst und Bewegung
  • Bewegung und Entspannung im Wechsel
  • Feste & Feiern im Jahreskreis
  • Exkursionen zu Themen / Projekteinheiten
  • Vollverpflegung – auch Allergiker, Windeln, Feuchttücher, etc.
  • Regelmäßig stattfindende Koch- und Backtage
  • Klimatisierte Schlafräume
  • Mehrgenerationenhaus (Kooperation mit dem Seniorenheim Alte Mälzerei)
  • Kooperation mit der Musikschule Intakt, Mint Projekt, Post Südstadt Karlsruhe e. V. (PSK)
  • Begleitung mehrerer Inklusionskinder
  • Kita Vermietung am Wochenende
  • Teilnahme am EU-Schulprogramm (Obst und Gemüse in Demeter- und Bio-Qualität)
Raumkonzept

Es werden sich in jedem Raum die Schwerpunkte Sprache, Kunst und Bewegung wiederfinden. An jeden Gruppenraum grenzt ein Intensivraum mit einem individuellen Schwerpunkt:

  • Rollenspielbereich
  • Bau – und Konstruktionsbereich
  • Musikbereich
  • Mathematischer und naturwissenschaftlicher Bereich
  • Experimentierbereich
  • Sinnesraum
  • Flurbereich mit Fahrstrasse
  • Separater Bewegungsraum
  • Sehr großzügiges und naturnahes Außengelände

 

Willst du auch Teil unseres Teams werden? Dann klick hier.