Kita Bienenkörbchen
imgs
imgs
Johanna Knappich– Leitung
Kontakt

Marie-Alexandra-Straße 37
76135 Karlsruhe
Telefon: 0721 – 60 59 69 56
bienenkoerbchen@pro-liberis.org

Öffnungszeiten

Mo. – Fr.: 7:00 – 17:00 Uhr

Schliesstage und Feste 2018 der Kita Bienenkörbchen (PDF)

Über unsere Kita

Unsere Kita verfügt über zwei Gruppenräume (Maja und Willi) mit jeweils angrenzendem Schlafraum und Sanitärraum. Des Weiteren haben wir ein Atelier, einen großen hellen Bewegungsraum und eine große Küche mit Kinderkochinsel. An unsere Räumlichkeiten grenzt ein begrüntes Außengelände mit altersgerechten Spielgeräten an.

Betreuungskonzept
Wir sind ständig aktiv, beobachten, begleiten und unterstützen die Kinder bei ihrer Weiterentwicklung und lernen jeden Tag Neues hinzu. Gemeinsam mit den Kindern erleben wir den Alltag, lernen miteinander und voneinander.
  • Anzahl der Gruppen: 2
  • Anzahl der Kinder: 20
  • Alter der Kinder: 0 – 3 Jahre
„Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du schon längst vergessen hast.“
(Werner Bethmann)
Impressionen
Pädagogische Arbeit
  • individuelles Eingewöhnungskonzept (in Anlehnung an das Berliner Modell)
  • Ganzheitliche Bildungs- und Erziehungsarbeit
  • Förderung der individuellen Entwicklung jedes einzelnen Kindes
  • Bezugserziehersystem
  • regelmäßige Entwicklungsgespräche
  • Dokumentation und Beobachtung im Alltag
  • feste Rituale im Tagesablauf
  • Wertschätzung jedes Kindes
  • Portfolio für jedes Kind
  • Erziehungs- und Bildungsangebote in kleinen Gruppen
  • Elternarbeit (Elterngespräche, Elternaktionen, Elternabende, Elternbeirat)
Ziel unserer Arbeit
  • Kinder stehen bei uns im Mittelpunkt und werden gemeinsam von Eltern und Fachkräften begleitet und gefördert
  • Kindern einen familienergänzenden Tagesablauf zu gestalten
  • Kindern die Möglichkeit geben, eine sichere Bindung zu mindestens einer Bezugsperson zu geben
  • Kindern ein Ankommen und Wohlfühlen in einer Kleingruppe gewährleisten
  • Kindern in der Entwicklung der Selbstständigkeit unterstützen
  • Kindern einen Raum zu geben, in dem sie sich frei entfalten können und ihren eigenen Bedürfnissen nachkommen können