Autor: Pro-Liberis | 22.9.2016
Tipps & Tricks für den Sommer
Sommertipps und -tricks für Kinder der Kinderbetreuung Karlsruhe

Muffinpapiere clever genutzt

Sie haben Sorge dass in Ihrem kühlen Erfrischungsgetränk die Fliegen oder Bienen Ihre Landebahn suchen oder ihr leckeres Eis am Stiel bei diesen sommerlichen Temperaturen auf die Hand tropft? Dann sind diese beiden Tipps ideal für Sie! Das einzige was sie dafür brauchen ist ein Muffinpapier. Einfach den Strohhalm durch das Muffinpapier schieben, „falschrum“auf das Glas legen und schon kann sorglos das Getränk genossen werden. Ebenso einfach ist es mit dem Eis. Einfach den Stiel durch daas Muffinpapier stecken, bis unter das Eis schieben und schon kann man ohne klebrige Hände die kleine Abkühlung genießen.

Wertsachen einfach Versteckt

Keine Angst mehr vor Dieben haben zu müssen am Strand, das wär doch was! Verstecken Sie Ihre Wertsachen einfach in einer alten Sonnencreme-Verpackung. Einfach die leeren Sonnencreme-Verpackung gründlich ausspülen und schon können die Wertsachen darin verstaut werden.

Kleines Planschbecken zum selber bauen

Sie haben weder Geld noch die Zeit um einen Pool kaufen zu gehen, dann haben wir hier genau das richtige für Sie. Einzige kleine Voraussetzung: Ein Sandkasten. Buddeln Sie in Ihrem Sandkasten einfach ein großes, etwas tieferes Loch und legen dieses Anschließend mit großen Mülltüten aus. Schon ist das kleine Planschbecken für den Wasserspaß für Ihre Kinder fertig. Natürlich können Sie auch in Ihrem Garten ein Loch in die Erde buddeln und ebenfalls mit Mülltüten auslegen. Das einzige was dann noch fehlt: Wasser! Also, auf die Plätze, fertig, Wasser marsch!…

Kleine Wasserrutsche zum selber bauen

Kinder lieben Wasser und gerade im Sommer ist dies eine wunderbare Beschäftigung und Abkühlung für die Kinder. Was sie für diese kleine Wasserrutsche brauchen: Eine kleine Senkung in Ihrem Garten, einen Wasserschlauch, eine Plane, Teichfolie oder ein paar Mülltüten. Einfach die Plane auf die Senkung legen, Gartenschlauch oben an den Anfang legen und dann heißt es: „Wasser marsch“! und dann können auch schon die Kinder mit der Rutschpartie beginnen.

Sprenkleranlage zum Selber bauen

Eine Abkühlung an diesen heißen Sommertagen gefällig? Mit dieser günstigen Sprenkleranlage kein Problem! Was Sie dafür brauchen ist eine große PETA-Flasche mit ein paar Löchern darin, etwas Klebeband und einen angeschlossenen Gartenschlauch. Nun das Ende des Gartenschlauch in die Öffnung der Flasche schieben und mit Klebeband gut fixieren. Jetzt nur noch das Wasser anschalten und der Spaß beginnt!

Wassermelonen Sticks

wie oft überlegt man wie man eine so Große Wassermelone am handlichsten für die kleine Kindermünder schneidet um den tropfenden Saft am ganzen Körper zu vermeiden. Mit dieser einfachen Schneidetechnik erhalten Sie Sticks, die die Kinder einfach halten können und auch gut essen. Wie abgebildet zunächst die Melone halbieren und in Scheiben schneiden, anschließend noch einmal von der anderen Richtung in Scheiben schneiden und schon sind die Wassermelonensticks fertig.

Wir benutzen Cookies um Ihren Besuch auf unserer Webseite bestmöglich zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen