Autor: Pro-Liberis | 23.9.2016
Ostereier mal anders – Ostereiermasken
Ostereiermasken Bastelidee der Kita Karlsruhe

Die Ostereier veranstalten einen fröhlichen Maskenball. Anstatt ein Farbbad zu nehmen, schmücken sie sich lieber mit fremden Ohren.

Die Form der unten stehenden Vorlage übertragen Sie einfach auf Tonpapier und schneiden sie aus. Die Augen der Häschen entstehen mit Hilfe eines Lochers.
Die Kordel wird schließlich durch zwei seitliche, kleine Schlitze gezogen und ums Ei gebunden. Die Kordel mit einem Tupfer lösungsmittelfreiem Kleber fixieren.
Wer dem Häschen noch Barthaare spendieren will, schneidet aus etwas hellerem Tonpapier zwei schmale Streifen aus und klebt sie über Kreuz auf.

Die Vorlage für die Ostereiermaske finden Sie hier.

Wir benutzen Cookies um Ihren Besuch auf unserer Webseite bestmöglich zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen