Autor: Kita Räuberkiste | 21.8.2016
Ein aufregender Abend

Vom 17. auf den 18.7.2015 haben die Vorschüler der Räuberkiste die Nacht in der Kita verbracht. Es war eine aufregende und ereignisreiche Übernachtung für die Vorschüler und die Erzieher (von Johannes Schneider)

Der Tag für die Vorschulübernachtung rückte näher und näher. Alle beteiligten Kinder waren schon sehr gespannt, was auf sie zukommen würde. Was würden sie an diesem Abend alle machen und wer schläft neben wem? All diese Fragen gingen den Kindern durch den Kopf. Jeder Tag, welcher die Vorschüler näher an die Übernachtung brachte, machte die Vorfreude auf das Schlafen in der Kita noch größer. Die Kinder hatten einen Plan erstellt, welcher die Tage bis zur Vorschulübernachtung zählte.

Am Freitag, den 17. 7.2015 war es dann endlich soweit. Der große Tag war gekommen! Lina, Erik, Luca, Viktor, Isabel und Linda kamen um ca. 19:00 Uhr an. Sie waren nicht mal ein bisschen müde. Kein Wunder, denn es war schließlich Vorschulübernachtung. Jeder gab an, dass er so lange aufbleiben würde, wie es nur irgendwie geht. Wenn es sein muss, bis zum nächsten Morgen. Gemeinsam mit den Erziehern war zuerst Raclett-Essen vorgesehen, welches den Kindern richtig gut geschmeckt hat. Das anschließende Eisessen war noch ein größeres Highlight. Die Kinder schlabberten das Eis „hastdunichtgesehen“ weg.

Die Vorschulübernachtung konnte ja gar nicht mehr besser werden oder? Doch das konnte sie durchaus. Es stand eine Schatzsuche an, welche von den Kindern großen Mut verlangte, denn es war zu dieser Zeit schon etwas dunkel geworden. Es war eine abenteuerliche Schatzsuche, welche alle Kinder begeisterte. Die Schatzsuche war ein voller Erfolg.

Nachdem die ruhmreichen Schatzsucher in die Kita kamen, waren diese schon ganz K.O. Müde und erschöpft schafften wir es noch gerade so, die Zähne zu putzen und eine Gute-Nacht-Geschichte zu lesen. Wir Erzieher/-innen und die Kinder schliefen trotz gewaltigem Gewitter friedlich ein.

„Wir mussten uns aber nicht fürchten, weil wir doch mit Blitzabsauger ausgestattet sind“ – aus Kindermund. Blitzableiter-gemeint;) Am darauffolgenden Morgen kamen die Eltern, brachten Essen mit und wir lauschten Erzählungen und Gesprächen der Eltern.

Vielen Dank an die Familien und allen Beteiligten für die schöne Zeit!

 

Logo Kita Räuberkiste

Kita Räuberkiste
Tullastr. 25
76131 Karlsruhe
Telefon: 0721 – 68 07 80 11
raeuberkiste@pro-liberis.org

Öffnungszeiten
Mo.-Fr.: 7:30 – 17:30 Uhr

Ansprechpartner/in
Gabriela Amjoune

Wir benutzen Cookies um Ihren Besuch auf unserer Webseite bestmöglich zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen